Fussball

Klare Angelegenheit für die TTF II

22.09.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Neckartenzlinger dominieren den TTC Esslingen in der Bezirksliga.

Einen lockeren Auftakt konnten die TTF Neckartenzlingen II in der Bezirksliga verbuchen. Der ersatzgeschwächte TTC Esslingen hatte den TTF nicht viel entgegenzusetzen. In der Bezirksliga der Damen holte der TV Unterboihingen seinen ersten Saisonpunkt gegen den SV Nabern.

Bezirksliga

Nichts anbrennen ließen die TTF Neckartenzlingen II bei ihrem Heimsieg zum Auftakt in die Bezirksligasaison. Mit 9:1 war die Begegnung in der Neckartenzlinger „Roten Hölle“ gegen die ersatzgeschwächten Gäste des TTC Esslingen eine klare Angelegenheit. Nur Kostas Tsiliakas und Giuseppe Polizzi verloren ihr Doppel gegen Jari Kneiser und Dimitri Strobel-Arvanitidis deutlich mit 0:3. „Das kam aber nicht überraschend. Beide hatten zuletzt im April einen Schläger in der Hand“, sagte Mannschaftskapitän Andreas Kernchen gut gelaunt. Er brauchte sich auch nicht zu ärgern, denn ein paar Minuten später in den Einzeln waren beide schon eingespielt. Genau wie der Rest des Teams dominierten die beiden ihre Einzel, insgesamt gaben die Tischtennisfreunde außer bei der Doppel-Niederlage nur drei Sätze ab.

Bezirksklasse


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit