Fussball

Im Aichtalderby geht’s ans Eingemachte

13.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Neuenhaus sinnt in Aich auf Revanche – Brisantes Duell auch an der Autmut

Im Mittelpunkt des Geschehens der Kreisliga-B-Staffeln im Raum Nürtingen steht am Wochenende ganz zweifelsohne das B 4-Aichtalderby zwischen dem SV 07 Aich und dem TSV Neuenhaus. Auch in der B 5 findet ein weiterer Evergreen statt, wenn sich der TV Tischardt und der TSV Kohlberg begegnen. Im Topspiel der B 6 fordert der TSV Oberlenningen Ligaprimus TV Neidlingen heraus.

In der Staffel 3 dürfte Tabellenführer FC Nürtingen 73 nach seinem Last-Minute-Sieg über Mitkonkurrent Harthausen am morgigen Sonntag beim Gastspiel auf dem Plochinger Pfostenberg weniger Mühe haben. Im Fokus der B 3 steht daher eher das brisante Lokalderby zwischen dem TSV Oberboihingen II und dem FC Inter Nürtingen. Die Gäste siegten im turbulenten Hinspiel nach Rückstand noch mit 5:4.

„Wir können ganz entspannt und befreit aufspielen“

Aichs Trainer Ronald Witt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten