Fussball

Holl schmeißt hin

11.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Vier Jahre nach dem Aufstieg steht der TSV Blaustein mit einem Bein wieder in der Bezirksliga Donau-Iller. Alle Versuche, den Abstieg zu vermeiden, haben bislang nichts gebracht. Auch ein Trainerwechsel verpuffte ohne Wirkung. Nachdem Rafael da Silva im November von seinem Amt zurückgetreten war, konnte dessen Nachfolger Jochen Holl die Talfahrt auch nicht stoppen. Bloß ein Pünktchen holte die Mannschaft in der Rückrunde. Nun hat auch Holl aus persönlichen Gründen aufgegeben. Der 47-Jährige verlor mit Blaustein alle acht Spiele. Als Interimslösung werden nun Co-Trainer Benjamin Reiser und Kapitän Sebastian Fischer die Mannschaft übernehmen, gleichzeitig begibt sich der Verein auf Trainersuche. red

Fußball

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten