Fussball

Grecos rechte Hand Pellegrino hört auf

22.12.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Im Sommer ist Schluss: Linsenhofens Trainer Carlo Greco. Foto: Niels Urtel
Im Sommer ist Schluss: Linsenhofens Trainer Carlo Greco. Foto: Niels Urtel

Dreieinhalb Jahre war Franco Pellegrino Co-Trainer beim A-Kreisligisten TSV Linsenhofen, gewissermaßen die rechte Hand von Chefcoach Carlo Greco. Am Ende des Jahres ist nun Schluss auf dem Egart. Nicht etwa, weil es sportlich nicht läuft oder weil es Unstimmigkeiten gegeben hat, nein, Pellegrino wird im Sommer bei der TSG Münsingen Trainer und will sich bis dahin ein halbes Jahr Pause gönnen. „Ich habe keine Zeit mehr“, schiebt Pellegrino eine weitere Erklärung hinterher. Er sei beruflich stark eingespannt und die Fahrerei – er wohnt in Münsingen – sei ihm auch zu viel geworden. Die Position des Co-Trainers wird beim TSVL vorerst nicht mehr besetzt, Carlo Greco („einen besseren Co-Trainer kann man sich nicht wünschen, er hat mir immer den Rücken frei gehalten“) wird den Rest der Saison, wenn denn weitergespielt werden kann, die Mannschaft alleine trainieren. Im Sommer wird dann aber auch er das Kapitel Linsenhofen zuklappen. „Ich werde definitiv aufhören“, sagt der 47-Jährige nach insgesamt fast acht Jahren beim TSVL, „es war eine tolle Zeit, alles hat gepasst, aber jetzt brauche ich mal eine Auszeit.“ Ob er wieder als Trainer arbeiten wird, weiß er jetzt noch nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 79% des Artikels.

Es fehlen 21%



Fußball

Hellmann kommt für Grgic

Fußball: Landesligist FC Frickenhausen rüstet auf der Torhüterposition nach.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen hat auf den Abgang von Denis Grgic zum Liga-Rivalen TSVgg Plattenhardt reagiert und einen neuen Torhüter verpflichtet. Marvin Hellmann wechselt vom Bezirksligisten FV Plochingen in den Tischardtegart. „Da…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit