Fussball

Germanen erobern Altdorf

26.03.2016 00:00, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: FV 09 mit verrücktem 4:4 in Dettingen – Grötzingen schießt FCF II ab

Durch einen 6:3-Kantersieg beim TV Neidlingen konnte Klassenprimus VfL Kirchheim seine Tabellenführung ausbauen. Schützenhilfe bekam der VfL vom FV 09 Nürtingen II, der dem härtesten Verfolger SF Dettingen ein 4:4 abtrotzte. Aufsteiger SpVgg Germania Schlaitdorf bezwang den Tabellendritten TSV Altdorf auf dessen Hoheitsgebiet mit 3:1.

Kein Durchkommen: Frickenhausens Spielertrainer Antonio Portale (links) und seine Mannschaft kamen gegen den TSV Grötzingen mit 2:8 unter die Räder. Der neuerliche Abstieg rückt damit immer näher. Foto: Holzwarth
Kein Durchkommen: Frickenhausens Spielertrainer Antonio Portale (links) und seine Mannschaft kamen gegen den TSV Grötzingen mit 2:8 unter die Räder. Der neuerliche Abstieg rückt damit immer näher. Foto: Holzwarth

Mit 2:8 unterlag Kellerkind FC Frickenhausen II dem TSV Grötzingen. Durch einen 2:0-Heimsieg gegen den SV Nabern verschaffte sich der TSV Grafenberg Luft im Abstiegskampf. Der TV Bempflingen kam indes im Kellerduell gegen den TSV Holzmaden nicht über ein 1:1 hinaus. Das Mittelfeldduell zwischen dem TSV Jesingen und dem TSV Raidwangen endete 2:2 unentschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Fußball