Fussball

Frühes Aus in der Vorrunde

31.01.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Winzigkeit fehlt FV 09 und Wendlingen bei WFV-Hallenmeisterschaft

Für die beiden Vertreter aus dem Raum Nürtingen war schon in der Vorrunde der Württembergischen Hallenmeisterschaft der Frauen Endstation. Sowohl der FV 09 Nürtingen als auch der TSV Wendlingen verpassten in der Gruppe 2 in Urbach den Sprung ins Halbfinale und damit auch in die WFV-Endrunde.

Dem FV 09 wurde ein Fehlstart gegen den späteren Turniersieger SV Hegnach zu Verhängnis, das einzige Gegentor bescherte die einzige Niederlage. Da gegen die TSVgg Plattenhardt nur ein 0:0 heraussprang, zogen die Plattenhardterinnen dank des besseren Torverhältnisses ins Halbfinale ein und der FV 09 musste sich mit Platz drei begnügen, obwohl er zehn Punkte auf dem Konto hatte.

Auch der TSV Wendlingen leistete sich nur eine Niederlage (0:2 gegen den Turnierzweiten und Titelverteidiger TV Jebenhausen), aber auch drei Nullnummern. Das war ein Remis zu viel, sonst wäre der TSVW anstatt auf Rang vier auf Platz zwei gelandet und im Halbfinale gewesen. uba

Fußball

Kein Fußball, kein Handball mehr: Verbände ziehen die Reißleine

Corona: Wegen einer neuen, verschärften Verordnung der Landesregierung sehen sich die Sportverbände in Baden-Württemberg noch am Freitagabend gezwungen die Reißleine zu ziehen. Alle Amateur-Spiele sind mit sofortiger Wirkung abgesagt. Der Frust unter den Funktionären ist groß.

Nun also doch. Gerade als sich die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit