Fussball

Engagierter Auftritt wird nicht belohnt

13.04.2015 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FC Frickenhausen kassiert gegen den FC Heiningen erst in der Schlussphase eine 2:4-Niederlage

Ganz dicht vor einer Sensation stand der FC Frickenhausen im Spiel gegen den Tabellenzweiten FC Heiningen. Bis zur 79. Spielminute führte die Bauer-Truppe nicht unverdient mit 2:1. Dann drehten die Heininger durch einen Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten das Spiel. „Wir haben zwei Matchbälle nicht verwertet, denn nach der 2:1Führung hätten wir weitere Tore machen müssen. Schade, denn das wäre der verdiente Lohn für unsere engagierte Leistung gewesen“, bilanzierte FCF-Trainer Bernd Bauer.

Apostolos Behrent wird von Murat Cubuk am Einschuss gehindert. Der FC Frickenhausen präsentierte sich gegen den Aufstiegsaspiranten FC Heiningen stark verbessert, musste aber in den letzten elf Minuten drei Gegentore hinnehmen und verlor mit 2:4. Foto: Urtel
Apostolos Behrent wird von Murat Cubuk am Einschuss gehindert. Der FC Frickenhausen präsentierte sich gegen den Aufstiegsaspiranten FC Heiningen stark verbessert, musste aber in den letzten elf Minuten drei Gegentore hinnehmen und verlor mit 2:4. Foto: Urtel

„Wir haben in der ersten Halbzeit unsere Torchancen nicht verwertet und bei dem Gegentor sehr schlecht ausgesehen. Wenn der FCF das 3:1 gemacht hätte, wär‘s wohl vorbei gewesen. Ich bin froh, dass das Spiel dann noch so für uns gelaufen ist“, urteilte Heiningens Coach Tobias Flitsch. Während sich die Heininger berechtigte Hoffnungen zumindest auf den Relegationsplatz machen dürfen, steckt die Täleself weiter voll im Abstiegskampf. In den nächsten Wochen geht es ausschließlich gegen Mannschaften, die um den Verbleib in der Landesliga kämpfen. Die Leistung im Spiel gegen Heiningen gibt Hoffnung, dass die junge FCF-Mannschaft den Hebel umlegen und die nötigen Punkte zum Klassenverbleib sichern kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

TSVO-B-Juniorinnen holen den Pott

Die Fußball-B-Juniorinnen der TSV Oberensingen haben sich durch einen 6:1-Erfolg über den TSV Eschenbach den Bezirkspokal gesichert und konnten sich hinterher über den von Bezirksjugendleiter Torsten Krautz und Staffelleiterin Bettina Cadell überreichten Siegerwimpel freuen. Das Bild zeigt hinten von links: Svenja Hoppe, Emmanuel Platsakis, Luisa…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit