Fussball

Endlich den Freitag-Fluch besiegen

15.04.2016 00:00, Von Uwe Bauer und Christopher Gneiting — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 hofft gegen Bonlanden auf ein Ende der schwarzen Serie, Köngen muss zu Primus Ebersbach

Freitagabend-Spiele haben es in sich. Für den TSV Köngen, viel mehr aber noch für den FV 09 Nürtingen. Selten hatten die beiden Landesligisten Grund, vergnügt ins Wochenende zu gehen. Ganz besonders die Nürtinger, die freitags noch gar nix gerissen haben. Jetzt müssen beide wieder am Freitag ran und die Gegner heute Abend schüren die schlimmsten Befürchtungen: Der FV 09 erwartet um 19 Uhr den SV Bonlanden, die Köngener gastieren um 19.30 Uhr beim SV Ebersbach.

Köngens Niko Waxmann versucht dem Ebersbacher Josip Perak den Ball abzuluchsen. Der Tabellenführer gewann in der Fuchsgrube mit 2:0 und plant heute Abend bei den Neuauflage an der Fils wieder drei Punkte ein. Foto: Balz
Köngens Niko Waxmann versucht dem Ebersbacher Josip Perak den Ball abzuluchsen. Der Tabellenführer gewann in der Fuchsgrube mit 2:0 und plant heute Abend bei den Neuauflage an der Fils wieder drei Punkte ein. Foto: Balz

Vier Wochen ist es mittlerweile her, dass der FV 09 Nürtingen beim 3:2 im Derby gegen den TSV Köngen seinen letzten Sieg feiern durfte. Zwei Punkte hat die Elf von Trainer Daniel Teufel inzwischen nur geholt, sodass die Hintermänner fast aufgeschlossen haben. Wie eng es geworden ist, zeigt ein Blick auf die Tabelle: Der Nullneun hat grade noch fünf Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten