Fussball

Durchhängen verboten

02.10.2020 05:30, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: TSV Neckartailfingen will im Derby gegen die SPV 05 Nürtingen an den „Donzdorf-Coup“ anknüpfen

Nach dem jüngsten Triumph gegen den favorisierten JC Donzdorf erwartet der TSV Neckartailfingen nun die SPV 05 Nürtingen zum Lokalderby. Die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang hat derweil spielfrei, ebenso wie der FC Esslingen – dessen Spiel beim VfL Kirchheim wurde coronabedingt abgesagt.

Spielmacher mit Torinstinkt: Pablo Guillén (rechts, im Spiel gegen Kirchheim) traf beim jüngsten Erfolg in Donzdorf und trifft mit dem TSV Neckartailfingen nun auf die SPV 05. Foto: Ralf Just
Spielmacher mit Torinstinkt: Pablo Guillén (rechts, im Spiel gegen Kirchheim) traf beim jüngsten Erfolg in Donzdorf und trifft mit dem TSV Neckartailfingen nun auf die SPV 05. Foto: Ralf Just

Beim TSV Neckartailfingen herrscht nach dem Auswärtserfolg beim bis dato ungeschlagenen JC Donzdorf eitel Sonnenschein. Auch TSVN-Trainer Alberto Guillén ist noch voll des Lobes für seine Mannschaft. „Das Team hat die taktischen Anforderungen wirklich eins zu eins umgesetzt, war hochdiszipliniert und hat praktisch keine Fehler gemacht“, blickt Guillén zurück. „Das war ein ganz hervorragendes Spiel, ein Überraschungscoup – einwandfrei von allen.“ Doch zeigt ebendieses Spiel auch ein Problem der „Zackenbarsche“ auf: Gegen starke Mannschaften, wenn alle den Ernst der Lage erkennen, ist der TSVN eine Bank – doch gegen vermeintlich schwächere Teams leistet sich die Neckartailfinger Elf zu oft Durchhänger. Das weiß auch Alberto Guillén und verweist auf die Niederlage vor dem Donzdorf-Spiel: „Da waren zwei, drei Leute nicht so gut drauf.“ Seine Mannschaft müsse aus den erfolgreichen Spielen lernen. „Es ist eben eine Kopfsache. Es stellt sich die Frage: Wie gehen wir gegen vermeintlich schwächere Gegner zur Sache?“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten