Fussball

Drei Neue für die TSV Oberensingen

23.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga: Hofacker kommt

Einen Vollblutstürmer vom Lokalkonkurrenten, einen torgefährlichen Mittelfeldspieler aus der Verbandsliga und einen Abwehrspezialisten aus Kirchheim: Die Landesliga-Fußballer der TSV Oberensingen bauen an ihrem Kader für die neue Saison und geben erste Verstärkungen bekannt.

Julian Hofacker wechselt vom FC Frickenhausen zum Landesliga-Konkurrenten TSV Oberensingen, wie der Verein aus dem Nürtinger Stadtteil gestern Nachmittag bekannt gab. Der 28-Jährige Mittelstürmer ist neben Ammar Memic (VfL Kirchheim) und Lukas Linder (VfL Pfullingen) einer von drei Neuen, die helfen sollen, dass die Oberensinger ihren Traum vom Aufstieg in die Verbandsliga spätestens in der Spielzeit 2021/22 verwirklichen können.

Hofacker könnte in erster Linie dazu beitragen, den Abschied des bisherigen TSVO-Top-Torjägers, Fatih Özkahraman, zu kompensieren. In Frickenhausen machte sich der kampfstarke Stürmer nicht nur wegen seinen Toren, sondern auch wegen seiner Mentalität und seines Siegeswillen einen Namen. Mit 28 Jahren hat er sich noch einmal für eine „neue Herausforderung“ entschieden, wie er sagt. „Die Zeit in Frickenhausen war herausragend“, betont Hofacker, der sogar noch die Verbandsliga-Zeiten des FCF unter Trainer Martin Mayer miterlebte, nun aber sein fußballerisches Glück in Oberensingen sucht. „Das war enorm reizvoll nochmal diese Chance zu bekommen“, sagt Hofacker über das Angebot der TSVO.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Fußball