Fussball

Deutliche Heimsiege Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

02.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutliche Heimsiege setzte es gestern in Beuren und Linsenhofen. Der TSVB schlug Kohlberg 4:1, Linsenhofen gewann gegen Reudern mit 3:0.

TSV Beuren – TSV Kohlberg 4:1

Nur eine einzige Torchance besaßen enttäuschende Gäste während der gesamten Partie. Diese verwandelte David Bürker zum Ehrentreffer (78.). Zuvor jedoch hatten Marian Basta (27., 39.) sowie Beurens Spielertrainer Gökhan Demir (41.) und Robert Braun mit verwandeltem Foulelfmeter (67.) bereits für klare Verhältnisse im Lettenwäldle gesorgt.

TSV Linsenhofen – SV Reudern 3:0

Munter mitspielende „Hirsche“ hätten zumindest das Ehrentor verdient gehabt. Die Gastgeber allerdings zeigten sich effizienter und verwerteten zumindest drei ihrer Torchancen durch Matthias Schwenkel (32.), Cetin Zorlu (49.) und einem verwandelten Foulelfmeter von Martin Schaich (78.). kls

Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten