Fussball

Deizisau II bleibt dran

14.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 1

Der TSV Deizisau II hat gestern Abend das Verfolgerduell gegen den SC Altbach nicht unverdient mit 4:3 gewonnen und bleibt damit Primus TV Unterboihingen auf den Fersen. Weil kein Schiedsrichter erschienen war, leitete der junge TSVD-Referee Nicolas Schmack das Derby und kassierte von allen Seiten Lob. „Ein dreckiger Arbeitssieg“, sagte Deizisaus Spielleiter Alexander Iglhaut, „aber der bringt auch drei Punkte.“ Tore: 1:0 (4.) Timo Rommel, 1:1 (22.) Yassin Benabdelmoumene, 2:1 (35.) Tobias Mora, 2:2 (39.) Aydin Kisakol, 3:2 (43.) Muhammed Cakir (Eigentor), 4:2 (60.) Tim Schleehauf, 4:3 (72.) Samet Turan. uba

Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten