Fussball

Da waren’s nur noch vier

18.10.2019 05:30, Von Uwe Bauer und Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: Elfmeterdramen auf dem Wörth und in Harthausen – Sechs „Nürtinger“ sind rausgeflogen

Das Häuflein der Aufrechten ist sehr überschaubar geworden aus Nürtinger Sicht. Bloß vier von zehn Teams, die noch im Bezirkspokal waren, haben den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der FV 09 Nürtingen hätte gegen den TSV Neckartailfingen fast das Unmögliche möglich gemacht, verlor nach einem 0:4-Rückstand aber im Elfer-Stechen doch mit 8:9.

Trotz eines 0:4-Rückstandes gab der FV 09 Nürtingen (in weiß) nie auf und zwang des TSV Neckartailfingen noch ins Elfmeterschießen, das der Bezirksligist allerdings gewann. Foto: Just
Trotz eines 0:4-Rückstandes gab der FV 09 Nürtingen (in weiß) nie auf und zwang des TSV Neckartailfingen noch ins Elfmeterschießen, das der Bezirksligist allerdings gewann. Foto: Just

Ein Elfmeterdrama gab es auch in Harthausen, wo sich der TV Unterboihingen nach einem 1:3 mit 10:9 durchsetzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten