Anzeige

Fussball

Calcio überzeugt

11.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Mit einem überzeugenden 4:0 (1:0)-Sieg gegen den SSV Ulm 1846 II steht mit Calcio Leinfelden-Echterdingen der Relegationsgegner für den TSV Weilheim um die Fußball-Landesliga fest. Beide Teams stehen sich am kommenden Sonntag ab 15 Uhr in Frickenhausen gegenüber. Nur in der ersten halben Stunde war die zweite Mannschaft des SSV Ulm ein gleichwertiger Gegner. Ansonsten triumphierte die Elf von Calcio-Trainer Sascha Gavranovic und gewann am Ende auch in dieser Höhe völlig verdient. kdl

Calcio Leinfelden-Echterdingen – SSV Ulm II 4:0

Calcio Leinfelden-Echterdingen: Eiberle – Nuzzo, Vujevic, Girwert, Salvioli – Babic, Kovac, D’Andrea (68. Gavrilovic), Malbasic – Villani (78. Kral), Kattenberg (62. El-Kurd).

SSV Ulm 1846 II: Fransewitz – Höchtl, Evens, Lnge, Kittel – Naderi, Levet (73. Olszav), Schmeer, Tastan, Keller (65. Yildiz) – Özkaya (62. Schnell).

Schiedsrichter: Digeser (Rottenburg am Neckar).

Zuschauer: 400.

Tore: 1:0 (23.) Nuzzo, 2:0 (59.) Villani, 3:0 (74.) Vujevic, 4:0 (90. + 2) Malbasic.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Fußball

Hässliche und schöne Szenen

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Polizeieinsatz beim Duell zwischen der TSV Oberensingen und dem SV Bonlanden, das 1:1 endet

Tobias Grauf heißt der Mann des Abends beim Landesliga-Hit zwischen Oberensingen und Bonlanden. Der erfahrene Referee leitete gestern das Lokalduell nicht nur clever, sondern…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten