Fussball

Broß gehen die Spieler aus

24.05.2019 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, St. 2: Vor dem Verfolgerduell in Waldstetten geht die TSVO personell am Stock

War’s das schon in Sachen Relegation? Nach der ersten Heimniederlage (0:2 gegen den TV Echterdingen) ist für die TSV Oberensingen zwar noch nicht aller Tage Abend, aber das schwere Restprogramm macht wenig Hoffnung, dass es mit Platz zwei noch klappen könnte. Dabei fehlen bloß zwei Punkte auf den Tabellenzweiten TSGV Waldstetten, bei dem die TSVO am Sonntag um 15 Uhr gastiert.

Die letzten Reserven mobilisieren: Ferdi Er (vorn) und Oliver Scherb im Duell mit Echterdingens Friedrich Pfeifer Koelln. Foto: Eibner
Die letzten Reserven mobilisieren: Ferdi Er (vorn) und Oliver Scherb im Duell mit Echterdingens Friedrich Pfeifer Koelln. Foto: Eibner

Ein Sieg also, und die „Sandhasen“ wären am Rivalen aus der Schwäbisch Gmünder Nachbargemeinde vorbei. Doch das interessiert Oberensingens Trainer Andreas Broß nicht im entferntesten. Die Frage nach der Relegation kann er schon gar nicht mehr hören. Nach der Leistung gegen den TVE sowieso nicht. Für ihn ist wichtig, dass sich seine Mannschaft nach dem jüngsten Dämpfer wieder weitaus besser präsentiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten