Anzeige

Fussball

Bingel setzt auf Offensive

10.05.2019 00:00, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Köngen II vor Schicksalsspiel bei Odyssia

Vor den entscheidenden Wochen der Saison steigt die Spannung an der Spitze wie im Keller. Während der TSV Harthausen und der FV Plochingen im Fernduell um die Meisterschaft streiten, kämpft vor allem der TSV Köngen II beim GFV Odyssia Esslingen um den Verbleib in der A1. Auch der TSV Wendlingen ist noch nicht über den Berg.

Es war nur ein kurzes Gastspiel auf dem Relegationsplatz: Nach nur einem Spieltag musste der TSV Köngen II den TSV Deizisau II wieder auf Rang 13 vorbeiziehen lassen. „Wir richten unseren Blick nach vorne“, sagt Köngens Trainer Marcus Bingel nach dem 1:2 gegen den ASV Aichwald. „Wir arbeiten an unseren nicht so guten Dingen. Ansonsten kann man der Mannschaft keinen großen Vorwurf machen, wir lassen deshalb den Kopf nicht hängen.“ Auch weil das nächste Schicksalsspiel ansteht, der Zwölfte, GFV Odyssia Esslingen, wartet auf die Köngener. „Wir wollen wieder in die Erfolgsspur kommen und drei Punkte mitnehmen“, formuliert Bingel, der mit Rückkehrer Frederik Feil und Tim Bonczek wieder auf das komplette Team zurückgreifen kann, das klare Ziel. „Es wird darum gehen, konzentriert in die Abschlüsse zu kommen und sofort alles auf Erfolg zu stellen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Fußball