Fussball

Beuren springt auf drei

16.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Der TSV Beuren hat das Nachholspiel beim TSV Kohlberg mit 4:1 gewonnen und ist auf Rang drei geklettert. TSVK-Spielleiter Marco Medel war nach der vierten Heimpleite angefressen: „Das ist katastrophal, aber wenn du deine Chancen nicht machst kannst du nicht punkten.“ Kohlberg drängte auf das 2:2, mit dem 1:3 war’s aber vorbei. Tore: 0:1 (4.) Filippo Turco, 1:1 (52.) Maximilian Hille, 1:2 (55.) Lamin Sanneh, 1:3 (81.) Yahaya Dalati, 1:4 (85.) Serhat Korkut. uba

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten