Fussball

Altenriet und TBN patzen

20.04.2015 00:00, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Neckartailfingen siegt 2:1 und bleibt dran – TBN 1:1 gegen Marsonia

Spitzenreiter Schlaitdorf war gestern spielfrei. Die Verfolger Neckarhausen (1:1 gegen Marsonia) und Altenriet (1:1 in Grötzingen) patzten. Nur Neckartailfingen (2:1 gegen Aich) bleibt vorne dran. Der TSV Raidwangen II (4:1 gegen Neuenhaus) verbesserte sich auf Rang vier. Einen 4:0-Sieg landete der TSGV Großbettlingen bei der SGM Kohlberg.

Erst in der 80. Minute nutzten die Neckartailfinger (in Grün-Weiß) eine ihrer vielen Chancen zum entscheidenden 2:1. Foto: Urtel
Erst in der 80. Minute nutzten die Neckartailfinger (in Grün-Weiß) eine ihrer vielen Chancen zum entscheidenden 2:1. Foto: Urtel

Die beiden Kellerkinder aus Neckartenzlingen (1:4 gegen TSV Altdorf II) und Grafenberg (0:4 gegen TV Bempflingen II) verloren und zieren weiterhin das Tabellenende.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Fußball

Der VfL Kirchheim erlebt ein Debakel

Fußball: Einstiger Regionalligist muss sich bei der letzten Relegations-Hürde Richtung Landesliga der SSG Ulm mit 0:8 geschlagen geben.

Was für ein Debakel für den VfL Kirchheim. Im alles entscheidenden Relegationsspiel um den letzten freien Platz in der Fußball-Landesliga setzte es vor fast 1500 Zuschauer auf der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit