Anzeige

Fussball

Altenriet und TBN patzen

20.04.2015, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Neckartailfingen siegt 2:1 und bleibt dran – TBN 1:1 gegen Marsonia

Spitzenreiter Schlaitdorf war gestern spielfrei. Die Verfolger Neckarhausen (1:1 gegen Marsonia) und Altenriet (1:1 in Grötzingen) patzten. Nur Neckartailfingen (2:1 gegen Aich) bleibt vorne dran. Der TSV Raidwangen II (4:1 gegen Neuenhaus) verbesserte sich auf Rang vier. Einen 4:0-Sieg landete der TSGV Großbettlingen bei der SGM Kohlberg.

Erst in der 80. Minute nutzten die Neckartailfinger (in Grün-Weiß) eine ihrer vielen Chancen zum entscheidenden 2:1. Foto: Urtel
Erst in der 80. Minute nutzten die Neckartailfinger (in Grün-Weiß) eine ihrer vielen Chancen zum entscheidenden 2:1. Foto: Urtel

Die beiden Kellerkinder aus Neckartenzlingen (1:4 gegen TSV Altdorf II) und Grafenberg (0:4 gegen TV Bempflingen II) verloren und zieren weiterhin das Tabellenende.

TSV Neckartailfingen II – SV 07 Aich 2:1

Mit einem knappen Sieg bleibt der TSV Neckartailfingen II am Spitzenreiter aus Schlaitdorf dran. „Wir haben lange gebraucht, bis wir ins Spiel gefunden haben. Aufgrund der Vielzahl an besten Torchancen hätten wir das Spiel aber früher entscheiden müssen“, so das Fazit von TSVN-Trainer Stefan Wisniewski. Tore: 1:0 (33.) Joel Stecher, 1:1 (65.) Hendrik Illi, 2:1 (80.) Kevin Lake.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Fußball

„Müssen uns in allen Bereichen steigern“

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen gastiert morgen Nachmittag beim Tabellenvorletzten TSV Blaustein

Bloß einen Punkt hat LandesligaAufsteiger TSV Oberensingen aus den letzten beiden Spielen in Weilimdorf (2:3) und gegen Sontheim (2:2) geholt. „Das ist zu wenig“, räumt Trainer Andreas…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten