Fussball

Aich und „Häfner“ am Scheideweg

22.03.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: TFC muss gegen FCU Farbe bekennen – SPV 05 peilt ersten Dreier des Jahres an

Bis zum Showdown am Pfingstsamstag fließt zwar noch viel Wasser den Neckar hinunter, doch bereits jetzt geht’s für viele Kreisliga-B-Teams darum, die lukrative Teilnahme an der Relegation nicht aus den Augen zu verlieren. Vor allem beim Derby zwischen dem TFC Köngen und dem FC Unterensingen steht viel auf dem Spiel.

Etwas erholt von der Auswirkung der drei Langzeitsperren für Parlak, Durmus und Tok zeigte sich jüngst in der Staffel 3 beim 4:0-Derbysieg in Wendlingen der TFC Köngen. Nach drei sieglosen Spielen mit nur einem Zähler feierten Sercan Tonbak und seine Jungs wieder ein Erfolgserlebnis. Jetzt steht das nächste Derby gegen den FC Unterensingen an – Zweiter gegen Vierter. Die Gäste von den Bettwiesen sind bei vier Punkten Rückstand stärker unter Druck, haben aber drei der letzten vier Spiele gewonnen. Der unangefochtene Tabellenführer FV Plochingen hat den direkten Wiederaufstieg ganz fest im Visier und wird sich auf dem Kehlenberg vom TSV Wernau II nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

Überaus spannend geht es in der Staffel 4 zu. Zwar sind der TSV Neckartenzlingen sowie die SpVgg Germania Schlaitdorf der Konkurrenz schon etwas enteilt, doch dahinter macht sich eine ganze Heerschar von Verfolgern noch Relegationshoffnungen und lauert auf Ausrutscher des Spitzenduos.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten