Fussball

09-Frauen im zweiten Anlauf erfolgreich

04.03.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Landesliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen haben ihre tolle Form in der Halle erneut unter Beweis gestellt und wurden Württembergischer Futsal-Meister. In den Gruppenspielen setzten sich die Nürtingerinnen jeweils mit einem Sieg über die Biegelkicker aus Erdmannhausen, den SV Söhnstetten, den MTV Stuttgart und den FV Vorwärts Faurndau als Gruppenerster durch. Im Halbfinale trafen sie auf die SGM Wendlingen/Ötlingen, die sie erst nach einem Sechs-Meter-Schießen mit 4:3 schlugen. Im Finale ging’s erneut gegen den FV Vorwärts Faurndau. Nachdem die Nullneunerinnen eine Woche zuvor den Titel des Württembergischen Hallenmeisters gegen diesen noch knapp im Endspiel verpasst hatten, machten sie es dieses Mal besser und gewannen das Spiel mit 1:0. Das Bild zeigt, hinten von links: Trainer Joachim Morgenthaler, Melissa Morgenthaler, Luise Kraft, Alina Beck, Stefanie Veit, WFV-Verantwortliche Rita Leukart. Vorne von links Laura Salzer, Jasmin Gross, Stefanie Schöneck und Saskia Walter. bac

Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten