Anzeige

Basketball

Zäh wie Leder

18.01.2016, Von Christoph Schmidt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Kirchheim ringt Essen nieder

Nach dem Highlight gegen Köln ist dem VfL Kirchheim Knights am Samstagabend ein weiterer Sieg gelungen. Mit 68:61 besiegten die Teckstädter die Baskets Essen. In einer phasenweise sehr zähen und vom Kampf geprägten Partie bissen sich die Ritter durch und sicherten wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs. Die Kirchheimer bleiben Tabellendritter.

Dennis Tinnon (mit Ball) und die Kirchheim Knights mühten sich gegen die Baskets Essen zu einem 68:61-Heimsieg. Foto: Just

Wieder einmal haben sich die Baskets aus Essen als unangenehmer Gegner präsentiert. Wie schon in der Hinrunde taten sich die Kirchheimer Zweitliga-Basketballer über weite Strecken schwer gegen den Tabellenzwölften. Besonders zu Beginn traten die Ritter nicht mit der nötigen Entschlossenheit auf und gerieten schnell in Rückstand. In der eigenen Offensive lief zunächst überhaupt nichts zusammen.

Auch auf Essener Seite hatte man so seine Schwierigkeiten mit der Verteidigungsarbeit der Knights. Dies änderte sich mit der Einwechslung von Topscorer Tre Bowman, der schnell die Führungsrolle in Essens Angriffsbemühungen übernahm. Dank zehn Bowman-Punkten gingen die Gäste mit einer 17:12-Führung in den zweiten Abschnitt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Basketball