Basketball

Wendlingen zieht zurück

21.02.2018 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Bezirksliga Ost: Weil dem TSV die Spieler ausgehen, ist ein Neustart geplant – Nachwuchsarbeit soll forciert werden

Die Basketballer des TSV Wendlingen haben nach dem 13. Spieltag überraschend ihre Mannschaft vom Spielbetrieb in der Bezirksliga Ost zurückgezogen. Sportlich lief die Saison bislang ganz gut. Mit neun Punkten rangierten die „Bullets“ fünf Spieltage vor Ablauf der Spielzeit auf Platz sieben. Doch den Wendlingern sind im Endspurt die Spieler ausgegangen. „Wir sind schon die ganze Saison über schwach besetzt“, erklärt Abteilungsleiter Jasmin Sahinovic, der in kommenden Wochen auf insgesamt vier Spieler, inklusive sich selbst unter dem Korb, hätte verzichten müssen. „Bevor wir jetzt anfangen Spiele abzusagen, lassen wir es für dieser Saison lieber gut sein“, begründet der Initiator der 2009 entstandenen Abteilung das vorzeitige Aus. Das endgültige soll es aber nicht sein.

Obwohl bei manchem Aktiven derzeit das Interesse fehle, will die etwa 70 Mitglieder umfassende Abteilung in der neuen Saison wieder eine Mannschaft für den Ligabetrieb melden. Den nun anstehenden Neustart in der Kreisliga möchte Sahinovic nicht als allzu großen Rückschlag werten. „Wir werden schnell wieder hoch kommen“, kündigt er an. Künftig sollen aber andere Akzente gesetzt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Basketball

Verfolgerduell in Kirchheim

Basketball: Im Zweitliga-Spiel heute Abend (19 Uhr) zwischen dem sechstplatzierten VfL Kirchheim Knights und den punktgleichen und auf Rang vier stehenden Gladiators Trier geht es für beide Mannschaften darum, nicht den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren.

Zehn Partien sind in der Pro-A-Saison 2021/22 gespielt…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten