Basketball

Rückschlag im Rennen um die Play-offs

19.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Die Kirchheim Knights mussten sich am Samstagabend beim Gastspiel in Vechta deutlich mit 81:110 geschlagen geben. Gegen den unangefochtenen Tabellenführer der Zweiten Basketball-Bundesliga konnten die Kirchheimer nur in zwei Vierteln dagegenhalten und rutschten durch die Niederlage in der Tabelle auf Platz neun ab.

Dabei ging es für Kirchheim im Rasta Dome gut los. Tre Burnette war drei Wochen nach seiner Verletzung aus dem Hamburg-Spiel wieder in den Kader zurückgekehrt. Ebenfalls wieder mit an Bord war Youngster William Darouiche. Die Kirchheimer bestimmten zunächst das Spielgeschehen. Tim Koch mit schnellen fünf Punkten sorgte für die 7:4-Führung. Die Schwaben wirkten konzentriert, doch auch Vechta zeigte von Beginn an eine starke Leistung. Aufbauspieler Carter, der mit 22 Punkten für die Hausherren den Topwert erzielte, hielt sein Team im Spiel und so verpassten es die Kirchheimer einen größeren Vorsprung herauszuwerfen. Mit einer knappen 25:21-Führung ging es in Abschnitt zwei.

Forward Elijah Allen hatte bereits im ersten Viertel drei Fouls begangen und musste lange auf der Bank Platz nehmen. Der Ausfall des Routiniers machte sich nun schmerzlich bemerkbar. Angefeuert vom Publikum erhöhten die Gastgeber das Tempo und zielten traumwandlerisch sicher von jenseits der Drei-Punkte-Linie. Zur Halbzeitpause lagen die Knights 42:55 zurück.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Basketball

Verfolgerduell in Kirchheim

Basketball: Im Zweitliga-Spiel heute Abend (19 Uhr) zwischen dem sechstplatzierten VfL Kirchheim Knights und den punktgleichen und auf Rang vier stehenden Gladiators Trier geht es für beide Mannschaften darum, nicht den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren.

Zehn Partien sind in der Pro-A-Saison 2021/22 gespielt…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten