Basketball

Nürtingen gewinnt den offenen Schlagabtausch

17.01.2018 00:00, Von Willi Schweinfort — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Landesliga: TG startet mit knappem Sieg ins Jahr 2018

Mit 73:71 (34:29) gewannen die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen ihr erstes Rückrundenspiel beim BV Hellas Esslingen. In einer bis zum Schluss spannenden und knappen Partie behielt die TG am Ende verdient die Oberhand.

Nach drei spielfreien Wochen freute sich das gesamte Nürtinger Team darauf, dass es wieder losgeht. Bereits das Hinrundenspiel gegen den BV Hellas Esslingen versprach Spannung bis zum Ende – damals setzte sich die TG nach Verlängerung durch – sodass Nürtingens Spielertrainer Daniel Weingarten seine Mannschaft auf eine „machbare, aber keineswegs einfache Aufgabe“ einstellte. Zumal mit Akant Sengül und Johannes Schach zwei wichtige Stützen verletzungsbedingt fehlten.

Die Esslinger erwischten den besseren Start (8:2, 2.). Nürtingen fing sich dann aber schnell und war drei Minuten später wieder dran (11:10, 5.). Mit schnellem Umschaltspiel und guter Verteidigung sorgte die TG für permanenten Druck. Ende des ersten Viertels hatten sich die Gäste einen ersten kleinen Vorsprung herausgespielt (14:21).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Basketball