Basketball

Kirchheim Knights siegen erstmals daheim

18.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: 94:85-Erfolg des Zweitligisten aus Kirchheim über Bochum.

Im dritten Heimspiel hat’s geklappt: Mit einem 94:85 haben die so schlecht in die Zweitliga-Saison gestarteten Basketballer der VfL Kirchheim Knights den ersten Heimsieg gelandet. Das dominante zweite Viertel war letztlich der Schlüssel zum Erfolg, bei dem Karlo Miksic nach viermonatiger Zwangspause ein gelungenes Comeback feierte und Rohndell Goodwin mit 21 Punkten Topscorer der Ritter wurde. Nach dem ersten Auswärtserfolg gegen Vechta ein Wochenende zuvor konnten die Mannen von Headcoach Perovic, der auf Aleksa Bulajic (Sprunggelenksprobleme) verzichten musste, damit direkt nachlegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Basketball

Verfolgerduell in Kirchheim

Basketball: Im Zweitliga-Spiel heute Abend (19 Uhr) zwischen dem sechstplatzierten VfL Kirchheim Knights und den punktgleichen und auf Rang vier stehenden Gladiators Trier geht es für beide Mannschaften darum, nicht den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren.

Zehn Partien sind in der Pro-A-Saison 2021/22 gespielt…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten