Basketball

Gefährlicher Gegner

11.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Fünf Siege in Serie stehen für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights zu Buche. Am Sonntag soll der sechste eingefahren werden, wenn die Knights um 16 Uhr bei den Baunach Young Pikes gastieren.

Das Farmteam von Bundesligakrösus Brose Bamberg besticht durch eine Ansammlung hochtalentierter deutscher Akteure. Bei der jüngsten Wahl zum Spieler des Monats zählte mit Jonathon Williams auch das Kirchheimer Kraftpaket zur Abstimmung. Was jedoch ganz besonders auffiel war die Wahl zum Youngster des Monats. Denn alle drei Kandidaten kamen vom selben Team, von den Baunach Young Pikes.

Die Mannschaft von Trainer Villmeter verzichtet auf amerikanische Importspieler und setzt auf hoffnungsvolle Talente, die von Point-Guard und Topscorer Aleksej Nikolic angeführt werden. Mit 18,1 Punkten pro Partie führt der 21-Jährige die Young Pikes an. Erfahrungen sammelte Nikolic bereits in der ersten Liga. Als Denker und Lenker findet er häufig in Malik Müller (10,8), Arnoldas Kulboka (14,7) und Leon Kratzer (14,8) produktive Abnehmer.

Diese vier bestimmen auch das Baunacher Spiel. In der Defensive behält Center Kratzer zumeist die Oberhand über die Zone. Doch er ist häufig der Einzige, der in der körperbetonten Pro A seinen Gegenspielern etwas entgegenzusetzen hat. Die restlichen Spieler bestechen mehr durch eine glänzende Spielanlage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Basketball

Die richtige Reaktion

Basketball: Oberligist TG Nürtingen verpasst beim wichtigen Erfolg über den TV Konstanz nur knapp die 100-Punkte-Marke

Nach dem misslungenen Rückrundenauftakt zeigten die Oberliga-Basketballer der TG Nürtingen eine gute Reaktion. Gegen Konstanz gelang ein überzeugender 98:83 (50:33)-Heimsieg. Der…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten