NTZ+ Sport

Finja Timm beim German Masters in der Schleyer-Halle

Foto: Annika Neuschl/Annine Photography

Die Neuffenerin Finja Timm (Reiterverein Nürtingen) und ihre Erfolgsstute Cox Orange waren beim Indoor Derby der German Masters am Start. Das Reitturnier in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle ist eines der weltweit bekanntesten Hallenturniere, bei dem jährlich die Elite des internationalen Reitsports antritt. Für Timm ging mit der Teilnahme ein Kindheitstraum in Erfüllung, sie wurde zum ersten Mal dafür nominiert. Zuerst musste sie gemeinsam mit Cox Orange einen Parcours mit Geländesprüngen in einer festen Zeit absolvieren. Im folgenden Springparcours zählte die schnellste Zeit. Am Ende belegte sie in der Nationalen Zeitspringprüfung Kl.M** mit Naturhindernissen den achten Platz. „Das war das Beeindruckendste, was ich bisher erleben durfte“, freute sich Timm nach ihrem Ritt. Jetzt geht es für sie in die Winterpause. Ziel ist es, sich im kommenden Jahr mit Cox Orange in der CCI 4*-Klasse bei den Profis zu etablieren und das Nachwuchspferd Shadow Hunter XX im Turniersport einzuführen und aufzubauen. bat

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite