Schwerpunkte

Sport

Zwei Nürtinger holen Bronze

03.07.2009 00:00, Von Sascha Hustoles — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Deutsche Meisterschaften der U 17 und U 19

Bei den Deutschen Meisterschaften der U 17- und U 19-Ruderer in Duisburg war der RC Nürtingen durch Kai Haussmann und Max Schuster im leichten B-Doppelzweier (15/16 Jahre) sowie Michael Kreisel (17) und Henry Gieseler (17) im schweren Vierer und Achter des Süd-Teams vertreten. Weil alle vom jüngeren Jahrgang sind, mussten sie gegen ein Jahr ältere Konkurrenten antreten.

Die beiden B-Junioren mussten im Vorlauf Platz eins belegen, um eine direkte Halbfinal-Qualifikation zu schaffen. Der Start verlief ausgezeichnet, von Anfang an war das Nürtinger Boot im vorderen Bereich des Feldes. Über die 1500 Meter lange Strecke schob sich allmählich ein gegnerisches Boot nach vorne, Nürtingen hielt jedoch den Anschluss. Im Endspurt mobilisierten die RCNler noch einmal alles, doch mehr als der zweite Platz war nicht drin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Keinerlei Lust auf Veränderung

Handball: Der TSV Wolfschlugen hat es sich an der Spitze der Württembergliga gut eingerichtet. Trotz angespannter personeller Lage herrscht vor dem Trip nach Langenau Zuversicht. Der abstiegsbedrohte SKV Unterensingen dürfte gegen Leonberg mit Lückensuchen beschäftigt sein.

Gewohnheit entschärft manchmal die Sinne.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten