Schwerpunkte

Sport

Unsportlicher Auftritt

22.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudolf Neidlein, Wendlingen: Nun ist es den Fußballern des TSV Wendlingen doch noch gelungen, den bereits sicher feststehenden Abstieg abzuwenden. Zu verdanken ist dies vor allem einem Fehler des TSV Berkheim und einem glücklich gewonnenen Entscheidungsspiel in der Relegationsrunde.

Dass dies bei den Wendlinger Fußballanhängern mit großer Erleichterung gefeiert wurde, ist mehr als verständlich. Völlig unverständlich ist allerdings das Verhalten einiger sogenannter Fans des TV Unterboihingen. Wurde vor Jahren, als beide Mannschaften noch in gleicher Augenhöhe in derselben Liga gespielt haben, ein Spruchband mit den Worten Sch . . . TSV Wendlingen in die Höhe gehalten, hat sich mit dem Abstieg des TV Unterboihingen bei seinen Ultras wohl erheblicher Frust aufgebaut. Und vermeintlich genussvoll entladen, indem sie dem TSV Wendlingen nach dem vorletzten Spieltag dieser Saison bereits per Internet herzlich zum Abstieg in die Sicherheitsliga gratuliert haben. Dass die verschickten Glückwünsche doch etwas voreilig waren, hat diese Brunnenvergifter trotzdem nicht abhalten können, beim Entscheidungsspiel des TSV Wendlingen gegen den SC Altbach auf neutralem Gelände wiederum ein Transparent in die Höhe zu halten: TSV Wendlingen Absteiger Kreisliga A.

Ist das, objektiv gesehen, eigentlich noch sportlich vertretbar, eine nachbarschaftliche Rivalität so unsportlich zu demonstrieren?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten