Anzeige

Sport

Unerwartet leichtes Spiel

11.06.2011, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: A 2-Vize Grafenberg schlägt Dauer-Relegist Deggingen in Kuchen klar mit 4:0

Der erste Schritt ist gemacht. Im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga besiegte der TSV Grafenberg den TV Deggingen in Kuchen mit 4:0 (2:0). Bei besserer Chancenauswertung hätte der Sieg noch deutlicher ausfallen können. Der Grafenberger Spielertrainer Marco Stilp wollte den Erfolg allerdings nicht überbewerten: „Der TV Deggingen hat es uns nicht gerade schwergemacht.“

Durch diesen Sieg sieht Stilp den kommenden Relegationsaufgaben zuversichtlich entgegen: „Meine Spieler waren, nachdem die Meisterschaft verspielt wurde, schon enttäuscht und ich hoffe, dass nun das nötige Selbstbewusstsein wieder zurückgekehrt ist.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Sport

Munteres Wettschießen unter der Teck

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Oguz trifft beim 11:1 von Spitzenreiter FCF in Dettingen fünfmal – Köngen bleibt dran – SGEH und Neckartailfingen landen wichtige Siege

Was für eine Einstimmung auf die Oster-Feiertage: Die Bezirksliga-Angreifer ballerten am Gründonnerstag um die Wette und stellten mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten