Schwerpunkte

Sport

Unerwartet leichtes Spiel

11.06.2011 00:00, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: A 2-Vize Grafenberg schlägt Dauer-Relegist Deggingen in Kuchen klar mit 4:0

Der erste Schritt ist gemacht. Im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga besiegte der TSV Grafenberg den TV Deggingen in Kuchen mit 4:0 (2:0). Bei besserer Chancenauswertung hätte der Sieg noch deutlicher ausfallen können. Der Grafenberger Spielertrainer Marco Stilp wollte den Erfolg allerdings nicht überbewerten: „Der TV Deggingen hat es uns nicht gerade schwergemacht.“

Durch diesen Sieg sieht Stilp den kommenden Relegationsaufgaben zuversichtlich entgegen: „Meine Spieler waren, nachdem die Meisterschaft verspielt wurde, schon enttäuscht und ich hoffe, dass nun das nötige Selbstbewusstsein wieder zurückgekehrt ist.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten