Schwerpunkte

Sport

Und wieder war es Glück

15.11.2010 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6: Weilheim zieht davon – SGEH remis

Wieder einmal war es Torjäger Markus Glück, der Spitzenreiter TSV Weilheim II den späten Sieg gegen Holzmaden bescherte. Da sich die Verfolger SGEH II und Jesingen II 2:2 unentschieden trennten, beträgt der Vorsprung der Limburgstädter jetzt sieben Zähler.

Keinen Profit aus diesem Remis konnte der SV Nabern schlagen, gestern setzte es eine 0:2-Niederlage gegen Schlierbach. Unterlenningen tauschte die Plätze nach seinem 4:1 in Ötlingen mit den Sauriern. Punktgleich dahinter rangieren die SF Dettingen II nach ihrem 7:0 über Schlusslicht Catania II.

SGEH II – TSV Jesingen II 2:2

Zwei grundverschiedene Halbzeiten sah der Betrachter bei diesem Verfolgerduell des Dritten gegen den Zweiten. Während die Gastgeber im ersten Durchgang sogar eine höhere Führung verpassten, dominierten die favorisierten Gerstenklopfer nach dem Seitenwechsel und verdienten sich letztlich das späte Remis. Markus Kötitz traf per Kopf zur frühen Führung der Älbler (4.), Florian Laderer baute den Vorsprung mit einem 40-Meter-Freistoß aus. Anscheinend hat es sich auf der Berghalbinsel noch nicht herumgesprochen, dass Stefan Reim aktueller Torschützenkönig ist. Mutterseelenallein konnte Jesingens Torjäger zweimal einnicken (72., 80.).

SV Nabern –TSV Schlierbach 0:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Raus aus dem Ergebnistief

Frauenhandball: Nach zuletzt je sechs Niederlagen hoffen die Zweitligisten aus Leipzig und Nürtingen morgen auf die Wende

Es läuft nicht. Und das nicht nur bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Sechsmal haben die Nürtingerinnen zuletzt in Folge verloren, das Gleiche trifft auf den HC…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten