Anzeige

Sport

TTF-Euphorie ist verflogen

04.11.2010, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Neckartenzlingen schon auf einem Abstiegsplatz – TTC II ist Spitzenreiter

Der TTC matec Frickenhausen II hat die Tabellenführung in der Regionalliga übernommen. Die Zweitliga-Reserve gewann gegen den NSU Neckarsulm mit 9:4 und die Dreingabe war der klare 9:2-Auswärtssieg beim TTC Bietigheim-Bissingen. Die Aufstiegseuphorie bei den TTF Neckartenzlingen ist offensichtlich weg. Nach der 7:9-Niederlage beim TSV Wäschenbeuren steht der Landesligist bereits auf einem Abstiegsplatz.

Der TTC Aichtal kam im Spiel der Bezirksklasse gegen den TSV Sielmingen zu einem 9:3-Pflichtsieg. In der Kreisliga stecken die beiden Aufsteiger SV Hardt (7:9 beim TTV Dettingen) und TSGV Großbettlingen (6:9 beim TV Bissingen) weiter ohne Sieg im Tabellenkeller. Im Spitzenspiel der Bezirksliga erwartet der TTC Frickenhausen III den scheinbar unschlagbaren Aufsteiger SV Nabern.

Regionalliga Süd


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Sport

Noch reichlich Ungewissheit

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Planungen bei der TG Nürtingen sind in vollem Gange, doch Vollzug gibt es bisher keinen

Zweitliga-Frauenhandball in Nürtingen hat sich etabliert. Auf die derzeit vierte Saison der TG soll eine fünfte folgen. Der Verein wird bekanntlich wieder eine Lizenz…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten