Schwerpunkte

Sport

TSV Weilheim II nicht zu stoppen

18.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 6: Der Topfavorit macht schon früh sein Meisterstück

21 Spiele, keine Niederlage – diese Bilanz kann sich sehen lassen. Erst am 22. Spieltag musste der TSV Weilheim II beim 2:3 in Ohmden seine erste Schlappe in der Saison 2010/2011 hinnehmen. Doch da stand die Landesliga-Reserve bereits als Meister fest.

Dahinter lieferten sich der TSV Jesingen II und der SV Naben bis zum Schluss ein packendes Duell um den Relegationsplatz. Durch die 1:3-Pleite der Naberner am letzten Spieltag in Schlierbach war Jesingen II Vizemeister. Doch die Freude über die Aufstiegsrelegation währte nicht lange. Nach dem Freilos in der ersten, ereilte die Jesinger in der zweiten Runde beim 2:4 gegen Marsonia Frickenhausen das Aus. Die SGEH II spielte eine zufriedenstellende Saison und landete mit 33 Punkten auf Platz neun. jsv

B 6-Torjäger: Reim vor Glück

38 Tore: Stefan Reim (TSV Jesingen II).

28 Tore: Markus Glück (TSV Weilheim II).

24 Tore: Marc Mayer (TV Unterlenningen).

23 Tore: Christian Müller (SGEH II), Michael Thon (TSV Holzmaden).

22 Tore: Andreas Attinger (TSV Schlierbach), Hamit Geckin (TSV Oberlenningen).

20 Tore: Timo Ringelspacher (TSV Oberlenningen).

19 Tore: Nicolo Incorvaia (TSV Weilheim II).

16 Tore: Kevin Rieke (TV Unterlenningen).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Sport

Zurückhaltung vor dem Gipfel

Handball: Die Frauen der TG Nürtingen bestreiten morgen ohne zwei ihrer Stützen das Zweitliga-Topspiel in Berlin

Erster gegen Zweiter, mehr geht im Sport kaum. Dennoch bemühen sich sowohl Hauptstadtklub Füchse Berlin als auch die TG Nürtingen vor dem Gipfel der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga morgen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten