Anzeige

Sport

Tischtennis-Verbandsklasse Nord

15.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsklasse Nord

TVU steht nach dem 9:3 gegen den VfL Kirchheim vor dem Aufstieg

Am vergangenen Samstag hatte die erste Herrenmannschaft des TV Unterboihingen den VfL Kirchheim zu Gast. Bei dem mit Spannung erwarteten Derby setzten sich die Roten klar mit 9:3 durch und stehen somit bereits mit einem Bein in der Verbandsliga.

Schon in den Eröffnungsdoppeln wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Stritt/Toth setzten sich in fünf Sätzen gegen Hohl/Rohr durch, während sich Großmann/Essig im fünften Satz Hummel/Kleefeldt geschlagen geben mussten. Der immer noch an der Hand verletzte Kurt Kellner verzichtete kurzfristig auf seinen Einsatz im Doppel. Für ihn kam Rainer Braun ins Spiel, der an der Seite von Tim Scheufler das Doppel Schorradt/Thalheim bezwang.

In den anschließenden Einzeln wurde die Dominanz der Hausherren erst richtig ans Licht gebracht. Der zurzeit glänzend aufgelegte Peter Stritt bezwang Hohl glatt in drei Sätzen. Der verletzte Kurt Kellner musste sich dem Spitzenspieler der Gäste, Klaus Hummel, geschlagen geben. Martin Großmann ist momentan ebenfalls in bestechender Form und ließ seinem Gegenüber Axel Schorradt nicht den Hauch einer Chance.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten