Schwerpunkte

Sport

Tischtennis

03.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Der TTC Frickenhausen – noch nie war er so wertvoll wie heute. DTTB-Pokal gewonnen, ETTU-Pokal gewonnen, und auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft lässt sich die Täles-Crew offenbar auch nicht aufhalten. Das erzeugt tiefe Zufriedenheit, vor allem beim Präsidenten, der nach langer, erzwungener Enthaltsamkeit diese erfolgreiche Phase in vollen Zügen genügt. Mit mit Rolf Wohlhaupter-Hermann sprach NZ-Redakteur Wolfgang Fritz..

Herr Wohlhaupter-Hermann, jahrelang hat der TTC in die Röhre geguckt. Jetzt ist, nach dem Gewinn der deutschen Pokalmeisterschaft, schon der zweite Titel unter Dach und Fach. Was geht in Ihnen vor?

Ich kann nur sagen, ich bin überglücklich. Wir haben lange darauf gewartet. Nach vier verlorenen Endspielen ist jetzt ein Lebenswunsch in Erfüllung gegangen.

Die Mannschaft spielt derzeit wie aus einem Guss. Wo liegen die Gründe für diese enorme Leistungssteigerung?

Die Mannschaft spielt schon die ganze Runde auf hohem Niveau. Das ist ein Verdienst des Trainers, der ein hervorragendes Team geformt hat. Die gute Kameradschaft ist Voraussetzung für gute Leistungen.

Zwei von drei möglichen Titeln hat Ihre Mannschaft nun schon gewonnen. Was, wenn jetzt auch noch die deutsche Meisterschaft hinzukommt?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten