Schwerpunkte

Sport

Tischtennis

15.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Das war der absolute Tiefpunkt. Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Aktiven in Neuffen hatten gerade mal 156 Teilnehmer gemeldet. Im letzten Jahr in Wendlingen waren es immerhin noch knapp über 200.

Dabei hat sich der Ausrichter TB Neuffen optimal auf diese Veranstaltung vorbereitet. Um einen reibungslosen Ablauf zu sichern, haben die Funktionäre vom Hohenneuffen sogar eine zusätzliche Halle angemietet. Auch die Ausschreibung hat jeden interessierten Spieler erreicht. TB-Abteilungsleiter Otto Münzinger: Diese Meisterschaften sollten eigentlich zum Höhepunkt des Aktiven-Jahres werden.

Nun, der negative Trend wurde nicht nur im Bezirk Esslingen festgestellt. Martin Feder, Pressewart aus dem allerdings wesentlich kleineren Bezirk Staufen: Bei uns hatten nur 127 Teilnehmer gemeldet. Die Ursache ist nicht bekannt.

Auch Spieler und Funktionäre hatten bei unseren kleinen Umfrage keine plausible Erklärung parat. Jochen Baral, der Bezirksjugendvorsitzende aus Neckartenzlingen: Da fehlen mir die Worte. Das soll eigentlich der Treffpunkt für Spieler aus allen Klassen sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport