Schwerpunkte

Sport

TBN II dreht das Spiel

28.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga 3, Frauen

Das war kein Spiel für schwache Nerven, was Regionenligist TB Neckarhausen II den Zuschauern bot. Nach einem 0:2-Rückstand gewann der TBN gegen den SSV Rübgarten noch mit 3:2.

Das Spiel begann gut und nach fünf Minuten hatte Kristina Lernhart das 1:0 auf dem Fuß, aber ihr Heber über die Torsteherin ging auch über das Gehäuse. Dafür kam im Gegenzug eine Gästestürmerin am Sechzehner frei zum Schuss und es stand 0:1. Die nächste halbe Stunde waren die Grün-Weißen am Drücker, aber weder Anke Kittelberger noch Catherine Camier konnten ihre Chancen verwerten. Bei einem Gegenzug der Gäste aus Rübgarten wurde ein Stürmerfoul nicht geahndet und der Querpass vors Tor führte zur 2:0-Halbzeitführung der Gäste.

Die zweite Hälfte stand ganz im Zeichen der Aufholjagd der Gastgeberinnen. In der 54. Minute der Anschlusstreffer durch Anke Kittelberger. Zwar vergaben die Gäste in der 61. Minute noch eine Gelegenheit, aber ansonsten war der TBN am Drücker. Die Gästetorhüterin machte eine Chance von Andrea Höck zunichte (63.), aber dann gelang der aufgerückten Tanja Falter volley der Ausgleich (79.). Drei Minute später wurde Andrea Höck im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Elfmeter verwandelte Falter zum 3:2. Bei zwei weiteren Möglichkeiten hätte der TBN das Ergebnis noch höher schrauben können, aber es blieb beim 3:2 und der TBN jubelte dank Matchwinnerin Tanja Falter. tbn


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Sport