Anzeige

Sport

Tabellenspitze behauptet

13.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Unterensinger gewinnen Derby gegen Wendlingen

Erneut haben die Tennis-Herren des TV Unterensingen punkten und sich an der Bezirksliga-Tabellenspitze behaupten können. Erfolgreich überstanden die Damen- und Herren-40-Teams des TVU den Spieltag.

Nahtlos knüpfen die Bezirksliga-Herren an die Leistung eine Woche zuvor an. Das Lokalderby gegen den TC Wendlingen entschieden die Unterensinger mit einem klaren 8:1 für sich. Jochen Zeidler setzte sich deutlich gegen Manuel Gölz durch (6:0, 6:1). Sven Judas haderte gegen Johannes Benz immer wieder mit seiner Vorhand, der Punkt ging verloren (3:6, 4:6). Fabian Rätzsch zeigte erneut eine starke Leistung und gewann ohne Probleme gegen Jannis Liam Fritschi (6:1, 6:2). Stefan Berger kam gegen Mathias Kaiser ausnahmsweise ohne Match-Tie-Break zum Erfolg (6:2, 6:1). Matthias Daiber lag gegen Tim Kaschel im ersten Satz zurück. Mit einem Break schaffte er die Wende und blieb in der Erfolgsspur (6:4, 6:2). Das dritte Einzel zwischen Thorben Reimer und Adrian Bukatsch war am Ende ein reines Nervenspiel und hätte ein Unentschieden verdient. Souverän brachte Reimer den ersten Durchgang zu Ende. Im zweiten Satz kam Bukatsch immer besser ins Spiel und glich nach einem fehlerlosen Tie-Break aus. Auch im Match-Tie-Break war Bukatsch der dominierende Spieler bis zum 9:3. Reimer zeigte Nervenstärke und drehte das Match gegen den am Ende sichtlich enttäuschten Gegner (6:3, 6:7, 11:9). Im Doppel waren die TVU-Herren dann nicht mehr zu schlagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten