Schwerpunkte

Sport

Sennerpokal 2005 in Frickenhausen

28.07.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2005 in Frickenhausen

Ausrichter FC kommt mit immer neuen Ideen – 2100 Besucher füllten am MIttwoch das Stadion

Wenn „Kujo“, der mit bürgerlichem Namen Peter Kussmann heißt, auf seinem dreirädrigen Fahrrad mit Zapfanschluss die Tartanbahn entlangdüst, dann ist im Frickenhäuser Stadion der Bär los. „Dreißig Liter mach ich schon auf einer Runde“, lacht der knitze Alleinunterhalter und tritt wieder kräftig in die Pedale. Soll heißen: Beim Sennerpokal ist die Stimmung prächtig. Sage und schreibe 2100 Besucher füllten am gestrigen Mittwoch das Sportgelände, zeitweise war kaum ein Parkplatz zu bekommen.

Der Sennerpokal in Frickenhausen ist zur Topform aufgelaufen. Hochsommerliche Temperaturen und eine perfekte Organisation lockten die unglaubliche Zahl von 2100 Besuchern ins Stadion. Noch abends um neun glaubte man sich auf einem Volksfest. Es ist, als wollten die Menschen den Turnierausrichter mit ihrem Kommen für den verregneten Montag trösten. Kein Wunder, dass sich die „Häuptlinge“ in den orangefarbenen Hemdchen mitsamt ihren Indianern freuten wie Bolle. „Ich bin fasziniert, wie perfekt alles läuft“, sagt Organisator Frank Thaller. „Der Montag ist fast vergessen. Nur wenn eine Wolke am Himmel auftaucht, haben wir ein komisches Gefühl.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Sport

Couragierter Auftritt beim Spitzenreiter

Handball: Nur 19 Tore kassiert, aber auch nur 16 selbst erzielt – Zweitliga-Frauen der TG Nürtingen verlieren in Zwickau knapp

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen mussten im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Sachsen Zwickau wenig überraschend als Verlierer vom Feld. Dass die 16:19-Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten