Schwerpunkte

Sport

Schwerer Gang für Wolfschlugen

16.12.2016 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: „Hexenbanner“ beim Tabellendritten – SKV Unterensingen hofft auf guten Jahresabschluss

Während sich die Württembergliga-Handballer des TSV Zizishausen bereits in der Spielpause befinden, haben der TSV Wolfschlugen und der SKV Unterensingen noch eine letzte schwierige Aufgabe zu bewältigen. Beide müssen am Samstag um 19.30 Uhr ran: Die „Hexenbanner“ beim Tabellendritten HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf und die „Spitzmäuse“ in der Bettwiesenhalle gegen die auswärtsstarke HSG Langenau/Elchingen.

Matthias Briem (links) bestreitet morgen sein vorerst letztes Spiel für den SKV. Foto: Luithardt
Matthias Briem (links) bestreitet morgen sein vorerst letztes Spiel für den SKV. Foto: Luithardt

Die Begegnung des TSV Zizishausen mit der MTG Wangen musste ins nächste Jahr verschoben werden, weil die MTG das Final Four im HVW-Pokal erreicht hat, das am Sonntag in der Egelsee-Sporthalle in Neuhausen ausgetragen wird. Auch wenn die „Schnaken“ kein Spiel mehr haben, so sind sie noch nicht ganz im Ruhe-Modus. „Wir trainieren in dieser Woche noch, sonst wäre die Pause zu lang“, kommentiert dies Trainer Holger Breitenbacher. Er belässt es aber bei lockerem Handball- und Fußballspielen. Gleichzeitig eine kleine Belohnung für die starken Auswärtsauftritte in Weilstetten und zuletzt in Wolfschlugen, mit denen Breitenbacher natürlich hochzufrieden war: „Wir sind in diesen schweren Spielen trotz unserer personellen Probleme sehr stabil aufgetreten.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Warten aufs Olympia-Ticket

Mountainbike: Während es für Luca Schwarzbauer beim Weltcup in Nove Mesto nicht nach Plan lief, wurde Alexa Fuchs Dritte

Für Luca Schwarzbauer ging es am Sonntag im tschechischen Nove Mesto um mehr als nur um einen gewöhnlichen Mountainbike-Worldcup. Der Reuderner kämpft noch um einen Startplatz bei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten