Schwerpunkte

Sport

Sack nicht zugemacht

30.01.2013 00:00, Von Liliana Celeryn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen: SG Nürtingen/Wernau verliert 2:3

Nach dem kurzen Prozess beim klaren 3:0-Sieg gegen den MTV Stuttgart hatten die Oberliga-Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau mit dem Tabellenzweiten MTV Ludwigsburg ein anderes Kaliber vor der Brust. Wie im Hinspiel verlor die SGNW mit 2:3.

Die verletzungsbedingt nur mit acht Spielerinnen angetretene Spielgemeinschaft lieferte den Ludwigsburgerinnen auch im Rückrundenspiel einen großen Kampf, verlor aber doch nach fünf Sätzen. Im ersten Satz gelang es der SGNW vor allem durch platzierte Angriffe und Aufschläge, die Gegnerinnen unter Druck zu setzen. Diese fanden nicht ins Spiel und nach nicht einmal einer halben Stunde ging der erste Satz mehr als verdient mit 25:21 an die Nürtingerinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten