Schwerpunkte

Sport

Richtige Härtetests

04.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Zizishäuser Teams im HVW-Pokal nur Außenseiter

Mit der ersten Runde im HVW-Pokal beginnt für die Mannschaften des TSV Zizishausen die Hallenrunde 2010/2011. Am morgigen Sonntag empfangen die Zizishäuser Frauen um 15 Uhr in der Eisenlohr-Halle die TSF Ludwigsfeld und um 17 Uhr beginnt die Partie der Männer gegen den TSV Neuhausen/Filder.

Zum Abschluss der Vorbereitungsphase werden diese beiden Partien, bei denen die Zizishäuser echte „Hammerlose“ gezogen haben, ein erster Härtetest für die anstehende Landesliga-Saison sein.

Beide Gegner des TSVZ spielen in der Baden-Württemberg-Oberliga, also zwei Klassen höher, sodass die Zizishäuser Mannschaften als klare Außenseiter in diese Pokalpartien gehen.

Die Frauen haben mit der TSF Ludwigsfeld eine scheinbar unüberwindliche Hürde vor sich. Die Gäste beendeten die letzte Saison im oberen Mittelfeld der Oberliga und sind somit haushoher Favorit. Die Zizishäuserinnen haben sich mit fünf neuen Spielerinnen verstärkt, womit das größte Problem von Trainer Frank Oppenländer, nämlich der zu kleine Kader, erst einmal beseitigt ist. Zudem werden Steffi Kozlirsch, Yvonne Ackermann, Christina Ozga, Maike Piller und Julia Ulmer den TSV auch qualitativ weiterbringen, sodass man nicht noch einmal eine Zitterpartie erleben muss, wie in der letzten Saison, als der Klassenerhalt erst in letzter Sekunde gelang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten