Schwerpunkte

Sport

Rekordflug ins Elsass

23.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gleitschirmfliegen: Lorenz Ziegler bewältigt über 170 Kilometer

Am 13. Mai landete um halbvier am Nachmittag ein einsamer Gleitschirm wenige Kilometer südöstlich von Colmar. Lorenz Ziegler aus Neuffen, 25 Jahre jung, hatte den weitesten Flug mit einem Gleitschirm in der Vereinsgeschichte des Drachenfliegerclubs Hohenneuffen glücklich vollendet.

Lorenz Ziegler über dem Hohenzollern.
Lorenz Ziegler über dem Hohenzollern.

Schon am frühen Morgen hatten sich am Himmel über Neuffen die Wolken gebildet, die einen unglaublichen Flugtag versprachen – wäre da nicht der starke Nordostwind gewesen. Die meisten Piloten kapitulierten, schauten sehnsüchtig aus dem Fenster am Arbeitsplatz und hakten den Tag ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten