Schwerpunkte

Sport

Neue Runde gestartet

30.04.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sterne des Sports

Die „Sterne des Sports“ sind in eine neue Runde gestartet. Alle Sportvereine aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Mittlerer Neckar, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind, können sich wieder mit ihren Initiativen – unter anderem aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Ehrenamtsförderung, Gesundheit und Prävention, Gleichstellung, Integration und Inklusion, Klima-, Natur- und Umweltschutz, Digitalisierung oder Mitgliedergewinnung bewerben. Dabei geht es nicht um „schneller, höher, weiter“, sondern um Werte wie Fairness, Toleranz und Verantwortung. Bewerbungen sind bis zum 30. Juni 2022 ausschließlich online unter www.v-mn.de/sds oder www.sterne-des-sports.de möglich.

Der Wettbewerb umfasst drei Ebenen: Auf der lokalen Bronzeebene wartet auf den Sieger neben einem Preisgeld von bis zu 1500 Euro der „Große Stern des Sports“ in Bronze. Der Gewinner qualifiziert sich für das Finale auf Landesebene. Bei der Preisverleihung des „Großen Sterns des Sports“ in Silber gehen die Sportvereine in das Rennen um das Ticket zum Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Gold. Beim Bundesfinale zum Jahresbeginn 2023 in Berlin werden die Finalisten im jährlichen Wechsel vom Bundeskanzler oder dem Bundespräsidenten mit dem „Großen Stern des Sports“ in Gold sowie einem Preisgeld von 10 000 Euro ausgezeichnet. pm

Mehr Infos unter www.sterne-des-sports.de

Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten