Anzeige

Sport

Nach dem Wechsel wird’s deutlich

30.01.2012 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Benjamin Hauptvogel und Henning Richter die Leistungsträger beim Wolfschlugener Erfolg

Der erste Sieg 2012 ist geschafft. Im Lokalderby gegen den TV Plochingen gelang den Handballern des TSV Wolfschlugen ein 38:27-(17:15-)Kantersieg. Vor rund 300 Zuschauern gehörten Keeper Benjamin Hauptvogel und Rechtsaußen Henning Richter zu den besten Akteuren der „Hexenbanner“.

Gleich die Anfangsphase hatte es in sich. Nach dem frühen 1:0 durch Henning Richter, der insgesamt mit zehn Treffern glänzte, spielten erst einmal nur die Plochinger: Minutenlang belagerten die Gäste das Wolfschlugener Tor, scheiterten aber allesamt am Aluminium und am starken TSV-Keeper Benjamin Hauptvogel. Der 24-Jährige war in dieser Phase nicht zu überwinden und wehrte sogar den ersten Plochinger Siebenmeter von Alexis Gula ab (2.). Nach fünf Minuten und zahllosen Plochinger Würfen führten immer noch die Hausherren, ehe erneut Richter das zweite Tor markierte (5.). Plochingen traf nach knapp sechs Minuten erstmals.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Die richtige Reaktion

Basketball: Oberligist TG Nürtingen verpasst beim wichtigen Erfolg über den TV Konstanz nur knapp die 100-Punkte-Marke

Nach dem misslungenen Rückrundenauftakt zeigten die Oberliga-Basketballer der TG Nürtingen eine gute Reaktion. Gegen Konstanz gelang ein überzeugender 98:83 (50:33)-Heimsieg. Der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten