Schwerpunkte

Sport

Mountainbike

05.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Am Wochenende fand in Böhringen der zweite Lauf zum Alb-Gold-Juniorscup statt. Dabei erzielten besonders die Reuderner Jungen der Klasse U 11 durch gute Ergebnisse im Technikteil vordere Plätze.

Für die Klassen U 15 bis U 19 begann das Rennen bereits am Samstag mit drei verschiedenen Slalomstrecken im Rahmen der Bundessichtung. Die Klassen U 7 bis U 13 griffen dann am Sonntag in das Geschehen ein. Der Wettbewerb für U 9 bis U 13 bestand aus einem Technik- und Sprintteil, nachmittags folgte das Crosscountryrennen. Beide Ergebnisse trugen zu jeweils 50 Prozent zum Gesamtergebnis bei.

In der Klasse U 9 konnte Franziska Reichle lange die Führung halten, musste sich jedoch kurz vor dem Ziel noch geschlagen geben und erreichte so Platz zwei im Endklassement. Lenard Wagner verpasste als Vierter knapp das Podest.

Mit 56 Teilnehmern stellte die Klasse U 11 bei den Jungs das größte Starterfeld. Hier erreichte Nico Felten im Technikteil die maximale Punktzahl und ging somit als Erster auf die zwei Runden. Platz fünf im Crosscountry brachte ihm den dritten Platz auf dem Siegerpodest. Mit Florian Reichle als Sechster und Torben Knecht als Neunter fuhren noch zwei Reuderner in die Top Ten.

Bei den U 13-Mädchen erreichte Marei Podehl nach Platz sieben im Technikteil am Ende Platz neun. Lena Felten erreichte nach mäßigem Technikergebnis gegen starke Konkurrenz in der Klasse U 15 am Ende Rang sechs. of


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten