Schwerpunkte

Sport

Manuela Schmohl überzeugt einmal mehr

27.08.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Unterensingerin ergattert sich beim Alpin-Slalom-Weltcup im österreichischen Bramberg zwei zweite Plätze

Manuela Schmohl vom SC Unterensingen überzeugte am vergangenen Wochenende in Bramberg (Österreich) wieder einmal bei internationalen Wettkämpfen. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag beim Weltcup belegte sie den zweiten Platz.

Im letzten Lauf erreichte Manuel Schmohl in Österreich Bestzeit. Foto: Privat
Im letzten Lauf erreichte Manuel Schmohl in Österreich Bestzeit. Foto: Privat

Am Samstag wurde der Internationale Cup im Inline-Alpin-Slalom ausgetragen. Am Sonntag stand dann der vierte von fünf Weltcups auf dem Rennprogramm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten