Schwerpunkte

Sport

Luftpistole-Bundesliga

23.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luftpistole-Bundesliga

Im bayrischen Ulrichshögl fällt am morgigen Samstag (18.30 Uhr) eine Vorentscheidung darüber, ob die Luftpistolenschützen des TSV Ötlingen die Chance auf eine Teilnahme an den Finalwettkämpfen im kommenden Jahr in Paderborn wahren.

Gegen den unmittelbaren Verfolger, die SG Ulrichshögl, müssen die Rübholzer ihr ganzes Können aufbieten, um weitere Punkte zu erringen. Die Bayern haben zuletzt sowohl gegen den ESV Weil am Rhein als auch gegen die SGi Waldenburg Federn lassen müssen. Auch für sie besteht gegen die Ötlinger die vielleicht letzte Chance einer möglichen Qualifikation für Paderborn.

Würden die Ötlinger in Ulrichshögl punkten und die Fürther Schützen in der Parallelveranstaltung in Altheim-Waldhausen gegen den Tabellenführer Kelheim verlieren, rutschen die Ötlinger Schützen auf den begehrten vierten Tabellenplatz. Alles andere würde die Mannschaft wieder in den Sog einer gefahrvollen Relegation treiben. ww


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten