Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: Landesoffenes Schülersportfest in Köngen

09.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Landesoffenes Schülersportfest in Köngen

350 Teilnehmer kämpften in der Fuchsgrube um die Platzierungen

Ganz stark besetzt war die 32. Auflage des landesoffenen Schülersportfestes in der Köngener Fuchsgrube. Mit über 350 Teilnehmern hatte diese Veranstaltung eine große Beteiligung,

Die Einzel-Wettbewerbe ab der Schülerklasse B (12/13 Jahre) wurden umrahmt von den Dreikämpfen der Jüngsten. Bei den Schülern M12 trafen mit Benjamin Hepperle (TV Neidlingen), Tobias Rolf (TSV Wendlingen) und Marc Salzer (TG Nürtingen) die Spitzenathleten des Kreises aufeinander. Rolf gewann den Hochsprung mit 1,44 Meter und das Speerwerfen mit 34,17 Meter. Salzer holte sich das Kugelstoßen mit 10,49 Meter und Hepperle war mit 5,05 Meter Weitsprung und im 75-Meter-Sprint mit 10,51 Sekunden erfolgreich. Stark in M13 erneut Jan Mohrlok, SpVgg Schlaitdorf. Er gewann den Hochsprung mit 1,56 Meter und holte sich das Kugelstoßen mit 10,66 Meter, unterlag dann jedoch im Speerwurf dem starken Neidlinger Marcel Hitzer, der mit 35,97 Meter vor Mohrlok (33,91) gewann.

In M14 überzeugte nur Dominik Bek vom TSV Köngen mit 35,07 Meter im Speerwurf und in M15 marschierte der Wendlinger Maximilian Steiger fast durch alle Wettbewerbe. Herausragend seine 12,15 Sekunden über 100 Meter, die 5,4 Meter Weitsprung und die 11,65 Meter Kugel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport