Schwerpunkte

Sport

Jugendhandball Erste Niederlage kassiert

20.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Spitzenspiel der Baden-Württemberg-Oberliga mussten sich die A-Jugend-Handballerinnen der JSG Nellingen/Wolfschlugen mit 26:27 (17:15) bei der HSG Mannheim geschlagen geben. Es war die erste Niederlage der JSG, die dennoch punktgleich mit Mannheim (14:2) an der Tabellenspitze bleibt.

Die JSG hatte das Hinspiel gegen den Zweiten mit zehn Toren Unterschied gewonnen (36:26), doch die Ergebnisse des Gegners zeigten, dass es auswärts einschweres Spiel werden würde. Konzentriert begannen die Gäste und gingen schnell mit 2:0 in Führung. Doch die HSG kämpfte sich heran und glich zum 3:3 aus. Von nun an blieb das Spiel bis zum 10:10 ausgeglichen. Es folgte eine starke Phase der JSG, die sich einen Drei-Tore-Vorsprung herausspielte (16:13) und zur Pause mit 17:15 in Front lag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Mit rechts von rechts

Lokale Handballgrößen von einst: Berühmt wurde der gebürtige Zizishäuser und „Frisch-Auf-Legende“ Arnulf Dümmel durch seinen speziellen Seitfallwurf

Viele Ältere kennen ihn als Bundesliga-Handballer der 1970er- und 80er-Jahre bei Frisch Auf Göppingen. Von den Jüngeren haben ihn viele als Lehrer am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten